Sie befinden sich hier: Home > Reisen > Strassburg > Info
Kontakt | Login | Sitemap

Allgemeine Informationen über Straßburg

Straßburg (frz. Strasbourg) ist die historische Hauptstadt des Elsass, einer im Nordosten Frankreichs gelegenen Region, und zählt etwa 650 000 Einwohner im Ballungsraum.


Die Stadt ist Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen: Europaparlament, Europarat, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Europäischer Bürgerbeauftragter, Eurokorps u. a. m. und versteht sich deshalb als „Hauptstadt Europas“. Die jahrtausendealte Stadt ist weit bekannt für ihre reiche kulturgeschichtliche Prägung.


Die Stadt liegt am Fluss Ill, die sich im Stadtgebiet verzweigt. Auf der von beiden Illarmen umflossenen Grande Île (Große Insel) liegt die historische Altstadt. Die östlichen Stadtteile mit dem Hafen grenzen an den Rhein. Am gegenüberliegenden östlichen Rheinufer liegt auf deutscher Seite die Stadt Kehl.


Straßburgs gut erhaltene historische Altstadt wird von der Ill, einem Nebenfluss des Rheins, umflossen. Sie wurde 1988 zum Weltkulturerbe erklärt. Wahrzeichen der Stadt ist das 1176-1439 erbaute romanische und gotische Straßburger Münster. Der Münsterplatz gehört zu den schönsten europäischen Stadtplätzen.


Touristisch sehr beliebt ist das so genannte "Gerberviertel" (frz. "La Petite France") am Ufer der Ill und mehrerer Kanäle mit seinen malerischen Fachwerkhäusern, kleinen Gassen und den typischen Dachgauben.

Artikel Straßburg. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 5. Februar 2007, 10:01 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Stra%C3%9Fburg&oldid=27382690 (Abgerufen: 5. Februar 2007, 19:07 UTC)